Chowanschtschina – Volksdrama in fünf Akten

In den Jahren zwischen 1682 und 1689 wird Moskau zum Schauplatz chaotischer politischer Zustände, in deren Ausgang der energische Zarewitsch Peter (später als Zar »der Große« genannt) die Macht übernimmt. Die verschiedensten Parteien tragen brutale Kämpfe um den Thron aus: fanatische Sektierer, sogenannte »Altgläubige«, die Strelitzen – die Leibwache der Zaren –, anarchistische Einzelkämpfer und überzeugte Anhänger Peters. Der eigentliche Protagonist der Oper aber ist das Volk.
Mehr >>

Photo: Monika Rittershaus

Chowanschtschina – Volksdrama in fünf Akten

In den Jahren zwischen 1682 und 1689 wird Moskau zum Schauplatz chaotischer politischer Zustände, in deren Ausgang der energische Zarewitsch Peter (später als Zar »der Große« genannt) die Macht übernimmt. Die verschiedensten Parteien tragen brutale Kämpfe um den Thron aus: fanatische Sektierer, sogenannte »Altgläubige«, die Strelitzen – die Leibwache der Zaren –, anarchistische Einzelkämpfer und überzeugte Anhänger Peters. Der eigentliche Protagonist der Oper aber ist das Volk.
Read More >>

Kleine Tiertragödien Tiergeschichten aus der modernen Welt. Tragikomödie für Erwachsene von Don Nigro. Ein Theaterstück auf Russisch in Frankfurt.
Mehr >>

Photo: ©eksmo.ru

Kleine Tiertragödien

Tiergeschichten aus der modernen Welt. Tragikomödie für Erwachsene von Don Nigro. Ein Theaterstück auf Russisch in Frankfurt.
Read More >>

Veranstaltungsmeldungen Gerhart-Hauptmann-Haus

Ursprünglich war das »Haus des Deutschen Ostens« eine Begegnungsstätte, ein Heimatersatz, und eine Würdigung für die aus Mittel- und Osteuropa Vertriebenen und im Westen nicht immer Willkommenen. Mehr und mehr rückten der Austausch mit Osteuropa und die Hinwendung zu einem breiten Publikum in den Vordergrund. Heute spiegelt sich dies in einer Vielzahl von Begegnungen und Veranstaltungen kultureller und politischer Art wieder, die in Tiefe und Breite ihresgleichen in Nordrhein-Westfalen suchen.
Mehr >>

Photo: Cine Global

Veranstaltungsmeldungen Gerhart-Hauptmann-Haus

Ursprünglich war das »Haus des Deutschen Ostens« eine Begegnungsstätte, ein Heimatersatz, und eine Würdigung für die aus Mittel- und Osteuropa Vertriebenen und im Westen nicht immer Willkommenen. Mehr und mehr rückten der Austausch mit Osteuropa und die Hinwendung zu einem breiten Publikum in den Vordergrund. Heute spiegelt sich dies in einer Vielzahl von Begegnungen und Veranstaltungen kultureller und politischer Art wieder, die in Tiefe und Breite ihresgleichen in Nordrhein-Westfalen suchen.
Read More >>

Tolstoi- Bibliothek München

Treffen des Literaturclubs am 09. Januar 2024 um 18:30 Uhr Eingeladen sind junge Menschen, die sich für Literatur interessieren
Mehr >>

Photo: (c) Getty Images

Tolstoi- Bibliothek München

Treffen des Literaturclubs am 09. Januar 2024 um 18:30 Uhr Eingeladen sind junge Menschen, die sich für Literatur interessieren
Read More >>

„Мечты о свободе “/ „Träume von Freiheit“ Romantik in Russland und Deutschland

Go East Generationen e.V. lädt am 20.11.2023 um 18:00 bis 19:00 Uhr alle Mitglieder, Freunde und Interessenten herzlichst zu einem virtuellen Museumsbesuch von zu Hause ein
Mehr >>

Photo: Alexej Wenezianow, Bei der Ernte. Sommer, Mitte 1820er Jahre

„Мечты о свободе “/ „Träume von Freiheit“ Romantik in Russland und Deutschland

Go East Generationen e.V. lädt am 20.11.2023 um 18:00 bis 19:00 Uhr alle Mitglieder, Freunde und Interessenten herzlichst zu einem virtuellen Museumsbesuch von zu Hause ein
Read More >>

Institutionen

Alle Institutionen, die sich im Bereich der deutsch-russischen Beziehungen engagieren, auf einen Blick

Förderungen

Förderungen und Kooperationen. Vorschläge um Fördermittel für bestimmte Aktivitäten zu erhalten.

Stellenbörse

Bundesweite Stellenausschreibungen für russischsprachige Menschen

Russisch lernen

Nützliche Informationen und Links für Alle, die sich für Russisch interessieren

Lesetipps

Präsentation von Literatur die den Dialog zwischen beiden Ländern fördert.