28. Mai 2020

Eine kleine Geschichte der Russischen Küche

Wie die russische Sprache, hat auch die russische Küche Einflüsse aus vielen verschiedenen Regionen der Welt erfahren. Ein politischer und kultureller Wandel, der sich über Jahrhunderte hinweg vollzog, machte die russische Küche zu dem vielfältigen Kulturgut, das sie heute ist.
28. Mai 2020

Приятного аппетита! – Russische Küche in Berlin

Das Schwerste ist überstanden. Nach fast zwei Monaten Ausgangsbeschränkungen nimmt das öffentliche Leben so langsam wieder Fahrt auf. Die Menschen tummeln sich wieder in den Straßen, die Restaurants öffnen vorsichtig ihre Türen. Natürlich haben auch wieder russische Restaurants und Cafés geöffnet. Kulturportal Russland zeigt Euch wo Ihr russische Spezialitäten genießen könnt.
13. Mai 2020

Zum 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges

Zu diesem historischen Ereignis, das sowohl für die deutsche als auch für die russische Geschichte von großer Bedeutung ist, haben Kulturportal Russland und das Deutsch-Russische Forum e.V. eine Vielzahl von informativen und interessanten Beiträgen und Links für unsere Leserinnen und Leser zusammengestellt.
12. Mai 2020

Ivo Mijnssen über sowjetische Heldenstädte

Kulturportal Russland spricht gemeinsam mit Ivo Mijnssen über sowjetische Heldenstädte und der damit verbundenen Erinnerungskultur in der Vergangenheit und Gegenwart. Ivo Mijnssens Geschichte mit den Heldenstädten begann in St.Petersburg… Doch hört selbst!
5. Mai 2020

Buchvostellung „Denkmale der Befreiung. Spuren der Roten Armee in Deutschland“ von Frank Schumann

In seinem Buch "Denkmale der Befreiung. Spuren der Roten Armee in Deutschland" zeigt der aus Torgau an der Elbe stammende Publizist und Verleger Frank Schumann Orte Deutschlands, die mit der Roten Armee in Verbindung stehen.
5. Mai 2020

Konzert zum 75. Jubiläum des Ende des Zweiten Weltkrieges

Am Mittwoch, den 6. Mai 2020, zeigt das Projekt "Stay home with Russian Seasons" einen Webcast des Orchesters der Russisch-Deutschen Musikakademie unter der Leitung von Maestro Valery Gergiev. Das Orchester wird das Klavierkonzert Nr. 3 von Sergej Rachmaninow und eine Suite aus dem Ballett Firebird von Igor Strawinsky spielen.
4. Mai 2020

Buchvorstellung: „Der 8. Mai. Die Geschichte eines Tages“ von Alexander Rahr

„Die Erinnerungskultur muss immer wieder verstärkt werden. Kriegserinnerungen verblassen, Geschichte wird leider manipuliert.“ Mit dieser Motivation veröffentlichte der Russlandexperte und Historiker Alexander Rahr seine neueste Herausgabe „Der 8. Mai. Die Geschichte eines Tages.“ Das Buch besteht aus einer Sammlung von Zeugenberichten, welche zahlreiche Emotionen zum Ende des Zweiten Weltkriegs einfängt.
4. Mai 2020

75 Jahre Kriegsende – Die Heldenstädte der Sowjetunion

Vor 75 Jahren am 8. Mai endete der Zweite Weltkrieg, in Russland "Großer Vaterländischer Krieg" genannt. Zwölf Städte der Sowjetunion und die Festung Brest, wurden für die großen Leistungen und Entbehrungen der Soldaten und ihren Einwohnerinnen und Einwohnern, die sie verteidigten, zu "Heldenstädten" ernannt. Diese bedeutsamen Orte stellt Kulturportal Russland Euch in den folgenden Tagen, bis zum 9. Mai, dem Tag des Sieges in Russland vor.
X