August, 2020

27AugDen ganzen TagKonzerteDie Jubiläumssaison im Konzerthaus BerlinKonzerthaus Berlin

Details

Die Jubiläumssaison im Konzerthaus Berlin

„200 Jahre Freischütz“ am Gendarmenmarkt – die Uraufführung von Webers romantischer „Nationaloper“ und deren erzählerisches Leitmotiv „Der Pakt mit dem Teufel“ bilden die Klammer der Jubiläumssaison am Konzerthaus Berlin. Zum Auftakt der Saison dirigiert Christoph Eschenbach das Konzerthausorchester Berlin mit der „Freischütz“-Ouvertüre sowie thematisch verwandten Werken von Berlioz, Schumann und Schnittke. Am 18. und 19. Juni 2021 schließt sich der Kreis für den Chefdirigenten und das Orchester mit einer Neuinszenierung des gesamten „Freischütz“ im Großen Saal durch die katalanische Operngruppe La Fura dels Baus.

Während der Saison wird der zeitlose menschlich-dämonische „Teufelspakt“ außerdem durch zahlreiche Auftragswerke ins 21. Jahrhundert transformiert. Ein weiterer Höhepunkt: Neben der aktuellen „Artist in Residence“ Anna Prohaska, die mit sieben Projekten zu Gast ist (darunter der Saisonauftakt und die Rolle des „Ännchen“ im „Freischütz“), gratulieren elf von dreizehn ehemaligen „Artists in Residence“ mit hochkarätigen Kammerkonzerten oder als Solist*innen mit dem Konzerthausorchester. Am 26. Mai 2021, also auf den Tag genau 200 Jahre nach Eröffnung des Hauses, wird dieses Ereignis in einer Jubiläumsgala mit Festakt gewürdigt. Das Konzerthausorchester Berlin unter Christoph Eschenbach und Organist Cameron Carpenter (Artist in Residence 2017/18) gestalten das musikalische Programm.

Artist in Residence Anna Prohaska

Die Sopranistin Anna Prohaska ist als vierzehnte „Artist in Residence“ mit sieben Projekten am Konzerthaus Berlin zu Gast – zum Beispiel beim Saisonauftakt mit Berlioz und Schnittke, gemeinsam mit dem ehemaligen Artist in Residence Philippe Jaroussky in Pergolesis „Stabat Mater“ oder mit Pianist Caspar Frantz in ihrem Salonformat „The Anna Prohaska Sessions“. In der Jubiläumsinszenierung des „Freischütz“ durch La Fura dels Baus im Juni 2021 wird sie die Rolle des Ännchen singen.

Mehr Informationen gibt es auf der Website.

Termin

Den ganzen Tag (Donnerstag)

Veranstaltungsort

Konzerthaus Berlin

Gendarmenmarkt

VERANSTALTER

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X