Februar, 2020

09FebDen ganzen TagAusstellung, KielStreifzüge durch die Sammlung - von Expressionismus bis LiebeKunsthalle zu Kiel

Details

Im Fokus der neuen Sammlungspräsentation stehen die für die Kunsthalle zu Kiel so wichtigen Bestände des Expressionismus und der Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts. Darüber hinaus präsentiert die diesjährige Neueinrichtung ausgewählte Werke in ungewohnter Zusammenstellung: Themenfelder wie Strand, Nacht, Liebe, Kindheit oder Tierwelt bilden den Ausgangspunkt für eine Suchbewegung im Sammlungsbestand, die spannende Funde zu Tage fördert. Die Ausstellung zeigt rund 120 Werke aus Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und Videokunst. Erstmals wird auch die jüngste Dauerleihgabe aus Privatbesitz zu sehen sein, die den Bestand der klassischen Moderne bereichert. Sie umfasst zwischen 1907 und 1916 entstandene Gemälde des für die Entwicklung der abstrakten Malerei bedeutenden Künstlers Adolf Hölzel (1853-1934).

Auswahl von Künstlern, die in der Schau vertreten sind: Ilja Repin, Isaak Lewitan u.a.

Termin

Den ganzen Tag (Sonntag)

Veranstaltungsort

Kunsthalle zu Kiel

Düsternbrooker Weg 1

VERANSTALTER

Kunsthalle zu Kiel www.kunsthalle-kiel.de

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

X