7. September 2021

30Jahre MIR in Bayern: Interkulturelle Begegnungen

2021begeht MIR e.V., Verein für kulturelle Beziehungen (Zentrum russischer Kultur in München), sein 30. Gründungsjahr. Ein Rückblick auf die Geschichte des Vereins.
30. August 2021

Wo der Westen den Osten trifft: Kasan ist eine russische Stadt mit jahrhundertelanger Geschichte

Heute, am 30. August, feiert Kasan, die Hauptstadt Tatarstans und die offizielle dritte Hauptstadt Russlands, ihr 1016-jähriges Bestehen.
27. August 2021

История создания первого журнала об искусстве и культуре России

“Мне бы очень хотелось журналом обратить внимание на красоту и интеллектуальность России, показать, что русская культура и русское искусство есть и развиваются, и трансформируются со временем. Дать людям возможность поверить в творческий потенциал и вызвать чувство гордости у всех, кто имеет отношение к России. Это так глобально звучит, но мне бы этого хотелось.” - Анастасия Марченко, главный редактор журнала "Дом Искусства и Культуры".
24. August 2021

Eine Künstlerische Reise nach Burjatien 

Am 20. August fand in der Galerie “ARS PRO DONO” eine Vernissage des russischen Künstlers Evgeny Bolsoboev “Nomadisches Asien” statt. Dank der Kunstwerke des Malers konnten die Besucher der Ausstellung das Geheimnis der burjatischen Kultur spüren, Gesar, die Hauptfigur der Folklore, kennen lernen und mehr über den Schamanismus in den nationalen Republiken Russlands erfahren. Die Ausstellung “Nomadisches Asien” läuft bis zum 30. September.
23. August 2021

Tag der Nationalflagge der Russischen Föderation

Am 22. August feierte Russland den Tag der Nationalflagge.  Als "Vater" der Trikolore gilt Peter der Große. Am 31/20. (nach Julianischem Kalender) Januar 1705 erließ er einen Erlass, wonach "alle Handelsschiffe" eine weiß-blau-rote Flagge hissen mussten, wobei er selbst das Muster zeichnete und die Anordnung der horizontalen Streifen bestimmte.  
20. August 2021

KulturInvest!-Kongress

Dresden wird vom 10. bis 12. November 2021 Gastgeber des Kongresses "KulturInvest!" sein. Im Mittelpunkt des diesjährigen Kongresses stehen Fragen des Transnationalismus, aktuelle Trends des europäischen Kulturmarktes und Perspektiven für die Entwicklung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.
17. August 2021

„Von Moskau nach Wladiwostok“ – Eine Buchvorstellung

Die Autorin des Buches „Von Moskau nach Wladiwostok“ Alexandra Litvina und die Illustratorin Anna Desnitskaya nehmen ihre Leser an die Hand und bieten eine gemeinsame Reise durch 38 russische Städte und Ortschaften entlang der Strecke der Transsibirischen Eisenbahn an.
17. Mai 2021

Gazprom-Projekt Football for Friendship 2021

Junge Teilnehmer aus 211 Ländern und Regionen jagen nach dem dritten GUINNESS WORLD RECORDS™-Titel  
X